Bergsteiger-Fussballturnier 2008

Sieger: Eintagesspieler
2. Platz: K.V. Schwerelos
3. Platz: Alpinsäcke

Teilnahme: 8 Mannschaften

Das Turnier fand am 11.10. in Hohnstein statt. Alles in allem ein wunderschöner Herbsttag, nach anfänglichem Frühnebel gab es Sonne pur bei recht milden Temperaturen um die 15C. Der Rasenplatz war gut bespielbar, jedoch mussten die Aktiven bei der anfänglichen Nässe besonders sorgfältig spielen. Insgesamt nahmen 8 Mannschaften teil (K.V. Schwerelos, Alpinsäcke, BC Freiberg, Eintagesspieler, Die Einfachen Menschen, K.V. Rohnspitzler, Leipzig I und Leipzig II).
Gespielt wurde in zwei Viererstaffeln. Im Halbfinale verloren die Einfachen Menschen gegen die Schwerelosen (0:1 n.V.). Das zweite Halbfinale konnten die Eintagesspieler gegen die Alpinsäcke mit 2:0 für sich entscheiden.
Das Finale gewannen die Eintagesspieler mit 2:1 n.V. Bester Torschütze wurde wieder Robert Hahn.
Gott sei Dank, gab es dieses Mal keine Verletzten, zumindest nichts Schlimmeres.
Glatze wurde bei den Alpinsäcken gesichtet, war dort als Torwart arrangiert und wurde aber auch auf dem Platz in der bekanntem Stürmerrolle ertappt.